Häufig gestellte Fragen

Urlaubsvorbereitungen
Zuletzt aktualisiert vor 2 Jahren

Als Mitarbeiter genießen Sie während Ihrere Urlaube besonderen Schutz. Sie sollen sich schließlich gut erholen können.
Nehmen Sie sich vor Ihrem Urlaubsantritt ein paar Minuten Zeit, um Ihren Kollegen kenntlich zu machen, dass Sie sich im Urlaub befinden und ab wann Sie wieder erreichbar sein werden.

Vor dem Urlaub
  • Kalender: Abwesenheit eintragen
    Im Kalender der Kirchengemeinde sind Abwesenheiten von Mitarbeitern zentral einsehbar.
    Link: https://kirche-oldesloe.de/
    Melden Sie sich zunächst an. Erstellen Sie anschließend über das grüne Feld mit dem Plus in der oberen Leiste eine neue Abwesenheit für Ihren Benutzer und den Zeitraum Ihres Urlaubs.
    Nun erscheinen Sie im System für den entsprechenden Zeitraum als abwesend und können nicht gebucht werden.
  • E-Mail: Automatische Antwort einrichten
    Es gilt als gute Praxis, E-Mail-Absendern bei eigener Abwesenheit eine automatische Antwort zu hinterlassen. Auf diese Weise sind Ihre Kontakte darüber informiert, dass sie derzeit nicht antworten werden.
    Link: https://mail.kirche-oldesloe.de/
    Wählen Sie "Webmail" und melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem zugehörigen Passwort an. Sollten Sie das Passwort nicht kennen, kontaktieren Sie uns bitte.
    Anschließend haben Sie Zugriff auf Ihre E-Mails. Wählen Sie im oberen Menü "Account" und ändern Sie den Status auf "Aktiv". Geben Sie anschließend den gewünschten Betreff sowie Ihre Nachricht an. Teilen Sie dem Absender mit, ab wann Sie wieder erreichbar sein werden.
  • Anrufbeantworter
    Anrufende erwarten in der Regel eine zeitnahe Bearbeitung ihrer Anfrage. Informieren Sie sie mithilfe eines Anrufbeantworters über Ihre Abwesenheit. Geben Sie nach Möglichkeit eine alternative Ansprechperson für dringende Fälle an. Im Zweifel ist dies das Kirchenbüro.
    Link: https://telefon.kirche-oldesloe.de/
    Über das Telefonportal lassen sich Anrufbeantworter (Voicemail) konfigurieren. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf.
  • (physisches) Postfach
    Es ist für alle eine Hilfe, wenn sie einen kleinen Zettel mit der Dauer ihres Urlaubes auf Ihr Postfach (im Kirchenbüro) kleben. Wenn man Ihnen dann einen Formular oder eine Nachricht einwirft, weiß man schon, wie lange man keine Antwort erwarten muss.
Nach dem Urlaub
Denken Sie nach Ihrem Urlaub bitte daran, automatische E-Mail-Antworten sowie Anrufbeantworter wieder zu deaktivieren.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!